Jump to content
IGNORED

RSI Galaxy


Recommended Posts

Die Katze ist aus dem Sack, was Leaks bereits angedeutet haben wurde heute im ISC offiziell gemacht: die Galaxy-Klasse von RSI!

Zum Video hier lang!

 

Als großer Bruder der Constellation soll sich dieses Schiff durch Vielseitigkeit auszeichnen. Es ist nicht so auf Kampf fokussiert wie die Constellation, "hat aber, was nötig ist".

 

Hauptmerkmale soweit bekannt:

  • den Bildern nach so ca. 100 m lang
  • Multicrew
  • Hangar (ob XS Standard noch offen, aber definitiv größer als nur für Snubs)
  • 3 Module (Fracht, Raffinerie, Minikrankenhaus mit allen Tier-Stufen an Betten)
  • Quartiere für die Crew und Crewbereich
  • zwei Decks, Floorplan siehe Bilder

 

Hier ein paar Bilder aus dem obigen Video, zum in Ruhe anschauen:

... Floorplan:

Galaxy01.PNG.67bccd07d9e1288415e3897e279bb504.PNG - Galaxy02.PNG.0cf7ebc3b78cc2e1310621b15a2ace2e.PNG

... Module:

Galaxym01.PNG.4db303b3ed2228020f1b0395519ca0d3.PNG - Galaxym02b.PNG.bfc13ceb45fbb4bd2a1c71f15855b190.PNG

...

Galaxym02.PNG.e5c2463735b98972eaa19538df7f8159.PNG - Galaxym01b.PNG.d5616020b236cf2eeb4888ce671b9cbd.PNG

...

Galaxym03.PNG.65a03ee788569295578fa1d2fcd6a802.PNG - Galaxym03b.PNG.4a60c4015d92b0671e2ecd64090cf03a.PNG

... Impressionen:

Galaxy05.thumb.PNG.17fe381fb0ffb3bd5d17556840eb5b76.PNG Galaxy06.PNG.84e4b6fbc80347dc59152c15e74589e5.PNG Galaxy07.PNG.f1f1ee27f85096623ac94190ae387120.PNG

 

Galaxy04.PNG.067c72d7407c1fe0f8e0159a56ec774b.PNG Galaxy03.PNG.bca8e7073ac767d9c036524a0d69d095.PNG Galaxy08.PNG.a50bf65cb8e59d113955b9cb7edda54b.PNG

Galaxy08.PNG.a50bf65cb8e59d113955b9cb7edda54b.PNG Galaxy09.PNG.b8eb6833b7d7af5a772b9413eb5db20d.PNG

 

Galaxyi01.thumb.PNG.8f925e1f4197bdedb142c12c19a73e6d.PNG Galaxyi02.thumb.PNG.66ee5a2d5de03ce3b87eb2be9ae6fbbf.PNG

 

Galaxyi03.thumb.PNG.48a0fd52ebd4696332bed4cdeda140b8.PNG Galaxyi04.thumb.PNG.3cf8fdbd28c2fae02221037634882d81.PNG

 

  • Like 5
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich es richtig verstanden habe, müsste die Galaxy bzgl. der Module ähnlich wie z.b. die Vanguard nutzbar sein, oder? Sprich es sollte möglich sein eine Galaxy mit drei Modulen nutzen zu können, also nicht gleichzeitig, aber eben austauschbar.

Link to comment
Share on other sites

Tja, ich muss ehrlich sagen das mich das Konzept echt abholt, noch mehr als die Odyssey, die auch schon nicht unspannend ist, aber bei der Galaxy mit Modulen (seis drum ob die jemals kommen) gefällt mir das sogar noch einen ticken besser.

Leider scheint sie wie paar andere Schiffe extrem viel Raum zu verschenken.

Auch der Hangar ist am Heck ja mal super Star Trek like, soe wie es aussieht könnten sich auch knapp 2 Pisces nebeneinander ausgehen.

Link to comment
Share on other sites

So habe ich es auch verstanden, man kann selbst zwischen den Modulen wechseln (wohingegen convertation kids eine Art  Schiffswerft benötigen zum Umbau).

 

Was mir noch auffällt:

  1. Generell scheint mir die Galaxy ein wenig kleiner auszufallen als die Odyssey, also besteht die Hoffung, dass sie auch günstiger wird und ggf. ohne Capital-Komponenten auskommt. Zum Releas emacht uns CIG Hoffnung, sie könne mit oder rechtzeitig für Pyro flightready werden.
  2. Am Floorplan kann ich zwar nicht alles deuten, aber sie scheint abseits des Moduls keine eigene Krankenstation zu haben.
  3. Bin gespannt ob es die Module einzeln gibt und was die Kosten. Zumal, was es dazu für eine Versicherung gibt, wenn man die mit Storecredits erwirbt, oder ob man LTI-Token zu den Modulen machen kann (wird wohl nicht gehen). Jedenfalls hätte ich gerne alle Module, aber ach mit LTI. Das Schiff aber trotzem nur per CCU von enem vorhandenen...mmmh
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich sie mir genauer anschaue wirkt sie immer mehr als Konkurrent zur 600i statt zur Odyssey.

 

Das finde ich gut, da besteht die Hoffnung, dass der Preis unter 500 Euro liegt. Mit Origin als Premiumanbieter sollte er sogar "nur" um die 450 für die Galaxy liegen.

Zudem hat sie wenig militärisches Equipment, was ebenfalls den Preis drückt. Die Perseus müsste da eigtl. deutlich im Preis drüber liegen.

Link to comment
Share on other sites

Sehr interessantes Schiff,

 

zuerst dachte ich noch, nein, nix für mich, hab mich sogar gefreut dass ich die Galaxy nicht will.

ABER:

 

Die hat viel Potenzial.

Kombination mit Medic Modul und C8R

Kombination mit Raff. Modul und Prospector

Ersetzt ggf. die C2 oder andere große Trader weil die Beladung von unten mit Traktorstrahl ggf. einfach wird und vielleicht auch ganze Container (Bild) zulässt.

 

Was Sie nicht ersetzen können wird ist eine Carrack, nicht mal mit einem Explo Modul, denn wer will schon im Keller eine Erkundungsstation, das mach ich lieber von der Holobrücke aus.

 

Bin auf die Q&A gespannt

 

 

Link to comment
Share on other sites

Huiuiui, die Galaxy kommt meinem Traumschiff schon sehr nahe. 😍 Sie ist mir nur zu groß (Solo-unfreundlich). Und ich frage mich, ob die mittlere Station auf der Brücke ein Captains Seat ist oder ein Co-Pilot/Gunner. Ich gehe mal davon aus, dass der Pilot ganz vorne sitzt, da er die beste Sicht hat. Mir persönlich wäre der Co-Pilot lieber, ich mag keine Captains Seats. Aber das ist Geschmackssache. Na mal sehen ob die das Budget sprengt. 😅

Link to comment
Share on other sites

In den Konzeptbildern sieht man übrigens auch schon mind. zwei Skins.

Und wenn ich mir die Heckansicht mit Pisces anschaue, wird das wohl kein XS-Hangar, ber immerhin größer als bei der Carrack, bzw. flexibler wegen mehr Höhe!

 

Ist aber eher gut, da so auch die Klassifizierung des Schiffs evtl. wirklich eher in Richtung 600i statt Odyssey geht. Dafür spricht auch die Crew.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde sie zwischen 100 und 110 Meter schätzen, wenn ich das hier so hochrechne. Sie ist definitiv kleiner als das 128m - Landingpad.

Galaxy-size.png.c5df7f70f93e9e83a479fe50ac49ff38.png

 

Schaut man sich nun den Floorplan an, werden davon nur ca. 2/3 für das Schiffsinterior tatsächlich genutzt.

Die 600i ist zwar aktuell nur 91 Meter lang, wird dafür innen aber fast vollständig ausgenutzt und wird mit 3 Decks deutlich mehr Platz bieten!

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Burton_Guster:

Wenn ich sie mir genauer anschaue wirkt sie immer mehr als Konkurrent zur 600i statt zur Odyssey.

 

Das finde ich gut, da besteht die Hoffnung, dass der Preis unter 500 Euro liegt. Mit Origin als Premiumanbieter sollte er sogar "nur" um die 450 für die Galaxy liegen.

Zudem hat sie wenig militärisches Equipment, was ebenfalls den Preis drückt. Die Perseus müsste da eigtl. deutlich im Preis drüber liegen.

Erstens werden die beiden 600i Varianten noch im Preis steigen, zweitens sehe ich die Galaxy eher in Richtung Carrack.

Ich bin mir auch nicht ganz sicher in welcher Form sie die Galaxy in den Verkauf bringen werden. Wird es auch eine Version ohne die Module geben oder ist die Frachtversion quasi die Basisversion?

Ich würde jetzt mal tippen, dass die Galaxy-Frachtverion ab 500$ starten wird, die Mediversion 550$ und die Raffinerieversion 575$. Bis Flightready wird das dann alles nochmal 25-50$ teurer.

Link to comment
Share on other sites

@Hundehirn @GatosDefinitiv kein XS-Hangar!! Der müsste 32 m lang sein. Hochrechnungen am Konzept sind immer mit Vorsicht zu genießen, aber XS ist recht eindeutig, siehe Bild. Da müsste das Schiff mit dem Layout ca. 280 m lang sein, was ausgeschlossen ist.

Prospector halte ich demnach auch für ausgeschlossen.

 

Ich habe nochml hochgerechnet:

Galaxy-Hangarsize.png.5fe6170f5f94565d0d2bce525799a816.png

 

Mit 100 m wäre sie zu kurz, um eine Pisces aufzunehmen, dise ist aber in den Konzeptbildern drin.

Mit einer Länge von 110 m würden diese Schiffe passen (gerade eingeparkt rein von der Länge):

fit12_5.PNG.cfcd3101b7d0e16096a424a97268ae16.PNG

 

Bei 125 m würden nur ein paar (z.B: 85X) dazukommen:

fit13_7.thumb.PNG.5275658a9cb4827c306887b257862a9b.PNG

(Die Pisces sollten alle gleich lang sein, k.a. warum er oben nur eine Variante gefiltert hatte.)

  • Like 2
  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Mit Platz für 2 C8R Pisces im Hangar und einem medizinischen Modul, da hätten mal richtig gutes Krankenstation und Medizin-Support Gameplay, solange die Endevor noch auf sich warten lässt.

 

Ich befürchte die RSI Galaxy wird auch früher fertig als vieles andere, weil bei alten Schiffen es einfach zu unüberlegt war das sie werden können.

 

Nicht nur die Redeemer und Cutlass werden eine massive änderung erfahren.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde sie ist genau das was viele wollen.

Nicht zuuu groß, gute Optik, Hangar aber ohne so starken Fokus auf Militär wie die Polaris. Und mit den Modulen als Handelsschiff, Medic oder Refinery geeignet.

 

Ein toller "daily driver" in groß!

Link to comment
Share on other sites

Also für mich wird die RSI Apollo Medivac durch die neue Galaxy etwas überflüssig. Kann mehr Rollen abdecken,besser  bewaffnet und mit Hangar. Denke viele Apollos werden den morgigen Tag nicht erleben. Zumal die Galaxy weiter aussieht als die Apollo jemals war.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...